∆1_090701_2.1

Hamburg am 01.07.2009, zweiter Tag des ersten Zyklus

Die Agenda

Vor dem zweiten Tag des ersten Zyklus schlägt Mosche folgende Arbeits-Agenda für den Abend vor:

Hier der Agenda-Entwurf für Mittwoch.

Bitte ergänzen / verändern / neu schreiben …

  1. Begrüßung
  2. Gegenseitige Lobpreisungen
  3. Lob und Kritik an der letzten Runde vor einer Woche
  4. ERSTES THEMA (auswürfeln, wer anfängt)
  5. ZWEITES THEMA (das bin ich): „Warum wir Adam und Eva zurück ins Paradies schicken!“. Ein neuer Film!
  6. DRITTES THEMA (der Letzte)
  7. Freie Diskussion
  8. Konklusione Betrachtung mit Destillierung der Essenz. (Einer wird bestimmt, der eine Rede hält))

Die Agenda wird für gut befunden. Wir beschließen zudem, dass wir ein Protokoll des Abends führen. Ein Großteil des Abends wird in einer Tonaufnahme festgehalten. Zudem Summen wir das erste mal zusammen. Wir finden Adam und Eva sind ein gutes Thema, stellen aber fest, dass wir zuwenig darüber wissen. Daher werden wir beim nächsten mal den Anfang der Genesis lesen. Ebenfalls wollen wir zusammen ein Bild darüber malen, Acryl auf Leinwand. Aufgaben werden verteilt bis zum nächsten mal.

An diesem Abend wird ebenfalls über eine „Hymne“ nachgedacht. Wir finden ebenfalls unser Motto:

Keine Angst und keine Schuld

Dieser Beitrag wurde unter Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.