∆1_100519_3.7

Hamburg am 19.05.2010zweiter Tag des siebten Zyklus

Bollywood (Cosmic Trigger, Ganesha)

Ghost Rider, Strelok, Schlomo, Teddy King und Mosche

Kreide auf Schultafel. 150×100 cm, gelöscht am 26.05.2010

Wir feiern Ghost Riders Geburtstag und es ist ein wunderbarer Abend. Zunächst sei gesagt, dass das Bild alles andere als düster ist. Ghost Rider bemerkte die vielen bunten Wege am oberen Bildrand. Stalker wird auf eigenen Wunsch umbenannt in Strelok – Schlomo stellt fest, dass er mit Strelok nur einmal auf einem Konzert war, aber zusammen mit ihm in Tschernobyl gekämpft hat. Wirklichkeit, die verbindet. Es wird sehr konstruktiv an einem Weblayout gearbeitet. Ghost Rider hält einen großartigen Vortrag, warum der Trialog die Rettung der Welt IST. Das hätte ich ja gern noch als PDF. Ansonsten haben wir seit langem wieder mal die „Ode an die Freude“ gesungen, und beim Tafelwischen großartige Tischmusik gemacht. Später wurden wir noch von Mosche durch ein Rollenspiel geleitet  – sind aber nicht so weit gekommen.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.