∆1_111019_6.16

Hamburg am 19.10.2011, sechster Tag des sechzehnten Zyklus

G7

Authentica, Ghost Rider, Winnetoussi, Diana, Elvis Pressler, Dr. Flow und B-Kart

Kreide auf Schultafel 150 x 100cm, gelöscht am 02.11.2011

Was geschah am letzten Mittwoch ab 20:15, am 6ten Tag des 16ten Zyklus‘ der dritten Phase des Trialogs? B-Kart legte eine Agenda auf den Tisch, die klar, überschaubar und gut zu meistern war. Wir sprachen über den Trialog und psychoanalytische Kunsttherapie (Top 7), nicht ohne uns und den Raum begrüßt, gemeinsam gesummt und einige Anekdoten des Trialogs ausgetauscht zu haben. Erfreulicherweise hatte der Trialog einen kurzen Besuch von Authentica zu verzeichnen und durfte sich seines neuen Gastes (Dr. Flow) erfreuen, der ihm bis zum finalen Grummelkreis erhalten blieb. Das Bild an diesem Abend (Dr. Flow empfand es als besonders detailreich…) entstand frei von Konflikten: Teilweise malten wir zu zweit oder zu dritt und es wurde nicht ein Kreidestrich weggewischt – ganz passend dazu, dass im achten Top der Agenda des Trialogs am Abend des sechsten Tags des sechzehnten usw. …dass es dort um das Verhältnis von Harmonie, Disharmonie, Agression, Depression, (Lebens-)Energie und dergleichen ging und dass diese Dinge ja auch bei dem gemeinsamen Malen einer Tafel eine Rolle spielen. In vielen Gesprächen zu zweit oder zu dritt ging es um Griechenland und Wirtschaft und Politik. Wir bewegten uns frei an der Tafel und im Raum und fanden eine Möglichkeit, gemeinsam ein Lied zu singen. Alles in allem ein sehr harmonischer Abend, an dessen Ende die Gäste, der Trialoger erster und die der zweiten Generation sich über ein wirklich trialogisches Bild freuen durften, bei dem es wie so oft sehr viel zu entdecken und zu enträtseln gibt.

agenda_6-16

Dieser Beitrag wurde unter Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf ∆1_111019_6.16

  1. mosche sagt:

    Gutes Bild! Schöner Schwung! Kann man die Agenda noch online stellen?
    Mosche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.