∆1_121114_5.23

Hamburg am 14.11.2012vierter Tag des dreieiundzwanzigsten Zyklus

#130 Im Schick-Saal

Ghost Rider, Winnetoussi und Teddy King

Kreide auf MDF (Rückseite von Tafel Nr.5), 150 x 100 cm

Wir knüpfen ein letztes Mal an den vorletzten Abend an. Lob und Kritik am Lob und der Kritik des vorletzten Abends. Trägheit und eifrige Gespräche. Das Tafelbild entwickelt sich dynamisch und lässt uns nach dem Gemalten fragen. Wir nennen es ‚Im Schicksaal‘.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.