∆2_130203_2.1

Berlin am 03.02.2013zweiter Tag des ersten Zyklus

Erlkönig: Engelsamenattacke

Rupert Pupkin, Ivan und Meister Splinter

Kreide auf Schultafel, 130 x 90 cm, gelöscht am 20.02.2013

Der zweite Trialog wird mit Vorfreude erwartet. Wir entzünden die Kerze. Wir öffnen das erste Mal gemeinsam unser Geschenk von Ghost Rider. Es gibt etwas zu erzählen, aber erstmal wird 3 Minuten geschwiegen.

Darauf folgt die Erkenntnis: Zur großen Überraschung kostest es mehr (positive) Mühe etwas Positives über jeden von uns zu sagen.

Wir wischen die Tafel und aus großen Vögeln und kleinen Städten wird ein gedankenoffenes Schwarz, das es nun wieder zu füllen gilt.

Wir nehmen „Drive“ in die Liste der Film auf, die wir aus gutem Grund nicht vergessen. Fortsetzung folgt.

Zuletzt geben wir dem neuen Bild seinen Namen: „Erlkönig: Egelsamenattacke“.

Und die Kerze wird wieder in den Ruhemodus versetzt.

SAVE THE WORLD

Dieser Beitrag wurde unter ∆ Trialog Berlin, Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf ∆2_130203_2.1

  1. Amanda Nende sagt:

    Grandios, visionär, kraftvoll.

  2. eddy henker sagt:

    Wow. ein wirklich schönes Bild habt ihr da wieder gemalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.