∆1_130410_3.25

Hamburg am 10.04.2013dritter Tag des 25sten Zyklus

#140 Verlockung

130410_3.25

Winnetoussi, Schlomo, Teddy King und B-Kart

Kreide auf Tafel Nr. 4, 150 x 100 cm, gelöscht am 22.05.2013

Schlomo schreibt eine schlichte Agenda, Teddy King macht den MC. Zunächst wird der vergangene Mittwoch in alle Aspekten erörtert, inklusive der Tatsache, dass der Berliner Trialog tatsächlich einen Tentakelhai ins Bild gemalt hat. Dies bringt uns zur Liste der Haiarten fürs Hairaten. Der Eckdrachenhai, der Haino, der weise Hai und der Haiser schaffen es in die Liste, ebenso wie die Haimat, das ist da, wo der Hai zuhause ist. Der Beginn des Bildes beginnt kontrovers. Allgemeine Unzufriedenheit über die Art der Herangehensweise lässt Spannungen entstehen. Die hochenergetische Stimmung entlädt sich in einer heftigen Kontroverse, weil Schlomo wieder einen Penis auf das Bild gemalt hat. Dieser ist zwar durchgestrichen, um ja keinen falschen Gedanken zu provozieren, doch die vermeintlich neutralisierende Negation verfehlt ihre Wirkung. Das Gespräch ist sehr emotional und berührt uns persönlich. Am Ende können wir uns alle Recht geben und das Bild findet ebenfalls eine Form, die für alle zufriedenstellend ist. Die Namensfindung dauert lang und wir gehen als Freunde.

Dieser Beitrag wurde unter ∆ Trialog Hamburg, Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.