Schabbes #32

schabbes_32Hamburg am 30.01.2015

Eine Woche zu spät holen wir den Schabbes des letzten Zyklus nach. Wir sind nur zu zweit und es gibt Kürbissuppe mit Ingwer und Curry und Lasagne bei und by Ghost Rider. Wir sind entspannt und reden natürlich über Konflikte und Lösungswege. Ferner über Medienwissenschaft und Medienethik und die Potenz ‚des Islam‘ als oppositionelle Kraft und bemalen Zettel mit Kugelschreiber. Ghost Rider schenkt Schlomo ein Täfelchen Konkubinismus, das an einem sehr emotionalen Trialog entstanden ist. Es gibt Ideen zur Ausstellung und Gedanken vor allem an Apollon, Teddy King und Diana. Wie sehen uns beim Älterwerden zu, trinken GT und denken an vergangene Abende.

Save the World

Dieser Beitrag wurde unter Alles andere auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.