∆1_140919_2.31

Hamburg am 19.09.2014, zweiter Tag des 31sten Zyklus‘

I LOVE YOU

Ghost Rider, Diana und Schlomo treffen sich im Kulturladen. Ghost Rider hat eine hervorragende Agenda vorbereitet, die wir zügig durcharbeiten. TOP1 inspiriert uns zu der Entwicklung eines Konzeptes der vorformulierten Sätze, welches viel Potential birgt. Zum Beispiel kann man in Unterredungen auf Ämtern oder in anderweitig unerfreulichen Gesprächen Listen mit vorformulierten Antworten vorlegen, in denen der entsprechende Gesprächspartner jeweils passende, vorformulierte Antworten auf seine Fragen ankreuzen kann. Das hat den Vorteil, dass man sich nicht mehr fragen muss, was der entsprechende Gegenüber von einem hören möchte, weil er sich genau das aussuchen kann, was er als Antwort erwartet. Da vielfältige mögliche Sätze für solche Gespräche von einem selbst vorformuliert werden, wird einem zudem die Auswahl des richtigen Satzes, die gwöhnlich rein mental erfolgt und oft große Unsicherheit birgt, vermieden und die Verhandlungen können so reibungsloser und erfolgreicher gelingen und Mißverständnisse vermieden werden.

Dieser Beitrag wurde unter ∆1, Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.