∆1_130703_6.26

 Hamburg am 03.07.2013sechster Tag des 26sten Zyklus‘

#149 Beifang

130703_6.26

Schlomo, Teddy King, Amanda Nende und Mosche

Kreide auf Tafel Nr. 5, 150 x 100 cm

Nach einer Woche voller Höhen und Tiefen entschließen sich die Überlebenden, den Trialog schon am Anfang zu Ende zu denken: Speedpainting ist das Mittel der Wahl, Amandas Vortrag wird verschoben. Erst im 30-Sekunden-, dann im 60-Sekunden-Takt mäandern sich Schlomo, Teddy, Mosche und Amanda abwechselnd über die Tafel, es wird gemalt, gedacht, gewischt und wieder gemalt (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge). Feuchtwarm die TOPs, nassforsch die Akteure, die Zeit läuft. Phishing, Fracking, Fucking Hell tauchen auf und wieder ab. Der Hack-Buzzer schweigt, auch der 2. Tibeter muss warten, zu euphorisiert sind die famosen Vier auf ihrer Expedition ins Bierreich. Ist das Bild ein Schlag ins Wasser? Welt, du entscheidest.

Dieser Beitrag wurde unter ∆1, Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.