∆2_180502_2.3

Hamburg am 02.05.2018, vierter Tag des 2ten Zyklus‘

#218 Verloren

Fackel, Beig, Fokko, Vindus Vestus, Big Niemo, Pinkiepram

Kreide auf Tafel, 200 x 100 cm

Leider konnte dieses Bild nicht entgültig festgehalten werden, deswegen gibt es nur ein Bild, wie Mr. West die Tafel begutachtet. Sehr schade, da das Endergebnis sich durchaus hat sehen lassen können. Wir sind an einem gemütlichen Abend in trauter sechssamkeit und erschöpft von einem anstrengenden Tag im Atelier zusammengetroffen. Mr. West und Fokko haben sich um einen ausreichenden Bier-Vorrat gekümmert und für alles andere ist auch gesorgt. Wir warten lange auf Regulus Ravus und M, der dieses Mal zum ersten Mal dabei sein sollte, jedoch vergeblich. Die beiden sind zu zweit irgendwo versackt und nicht mehr erschienen.

Am Ende blicken wir, wie von der Fackel sehr schön beschrieben, auf den Amerikanischen Berg, doch dann kommen die Aliens und knallen alle ab.

Dieser Beitrag wurde unter ∆ Trialog Hamburg, Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.