∆1_140625_5.30

Hamburg am 25.06.2014, fünfter Tag des 30sten Zyklus‘

Video-Mobilog

∆1_140625_5.30Apollon, Ghost Rider und B-Kart

Ghost Rider führt den Trialog aus dem Atelier und auf die Straße. Ausgehend von den fünf selbstgestellten Aufgaben Feedback, Bewegung, Entspannung, Anspannung und Überwindung gestalten wir eine mobile Agenda, die uns vom Gängeviertel über die Stationen Gänsemarkt, Binnenalster, Kunsthalle, Deichtorhallen und von dort zum Oberhafenquartier führt. Auf unserem Weg treffen wir auf sympathische Passanten mit denen wir zusammen die Straßen bemalen und die Arbeit des Trialogs diskutieren. Auch einige Videoclips werden im Verlauf des Abends gedreht, die bei nächster Gelegenheit auf einer Ausstellung zu sehen sein werden.

Keine Angst und keine Schuld.

14-06-25 Mobile Agenda

Mobile Agenda

Dieser Beitrag wurde unter ∆ Trialog Hamburg, Alle Trialoge auf einmal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf ∆1_140625_5.30

  1. Pingback: ∆1_140829_6.30 | Der Trialog – Phase V

  2. schlomo sagt:

    Ihr seid geile Typen! Bin sehr gespannt auf das Video!

    Kaks Schlomo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.